Berserk Reborn | Frame Reveal

24/05/2022 - 08:55

Der nächste Schritt, den wir bei Berserk Reborn wagten, war das neue Design des Kartenrahmens, das mit der Beta-Version erscheinen wird.

Farblich haben wir uns für Bronze- und Goldtöne entschieden, um einen metallischen Touch zu erzeugen, der zusammen mit den hinzugefügten Arabesken für einen epischen Look sorgt, der auf die grandiosen Schlachten hinweist, an denen sich die Spieler beteiligen.

Wenn es um die Statistiken geht, kann man unten links die Angriffspunkte zusammen mit der Angriffsart sehen. Die Lebenspunkte sind unten rechts zu sehen. Oben links sind wiederum die Kosten der jeweiligen Karte angezeigt, die man zahlen muss, um die Karte auf das Schlachtfeld zu legen. Zuletzt können wir auch das Element, dem die Karte angehört, erkennen und zwar oben rechts. Selbstverständlich verfügt jede Karte über eigene Fähigkeiten, die in dem Rechteck unten nachzulesen sind.

Wenn wir zu den Details übergehen, könnt ihr einen Stein direkt über den Fähigkeiten sehen (in unserem Beispiel grün) - dieser zeigt den Seltenheitsgrad der Karte. Unter den Fähigkeiten gibt es Sterne - diese sind immer dann zu sehen, wenn man die Karten verbessern kann (die verbesserbaren Karten sind Kreaturen, Ausrüstungen und Länder). Bei den Helden gibt es an dieser Stelle, anstatt von Sternen, die Statistiken zu der Anzahl der Kreaturen, Ausrüstungen und Länder, die man den von ihnen angeführten Trupps hinzufügen kann.

Um das Design abzuschließen, wird im unteren Zentralbereich der Set oder die Erweiterung angezeigt, denen die jeweilige Karte angehört.

Wir hoffen, unser Kartenrahmen gefällt euch!



Hat es dir gefallen?

Schreibe deinen Kommentar:
Ups… Du hast noch nicht einmal zwei Stunden lang dieses Spiel gespielt.
Um eine Rezension zu diesem Spiel zu veröffentlichen, musst du es noch ein wenig besser kennenlernen… Mindestens 2 Stunden lang.