Chronik des Matches zwischen PACT und Pompa Team

30/11/2018 - 12:00
IDC/Games User

Mjölnir


PAvsPO.jpg

Beim vierten Match der Zula Europe Pro League handelte es sich um ein polnisches Derby zwischen PACT, angeführt von Miketsh, Weltmeister von Zula mit den Izako Boars, und Pompa, die gerade erst auf der Wettbewerbsfläche von Zula erschienen sind.

Die ausgewählten Karten waren die Alte Stadt und der Hochzeitssaal. 

In der Alten Stadt konnten wir eine ziemlich ausgeglichene Partie beobachten, die in der Verlängerung mit einem Ergebnis von 13 zu 11 für das Pompa Team endete. Der MVP dieser Partie war v1lczek, Spieler des Pompa Teams, der mit seinen herausragenden Kills durch seine AWP einen KDA von 1.64 (21/14/2) erzielte. Narki, Mitglied von Pact, war ihm mit einem KDA von 1.8 (20/15/7) jedoch dicht auf den Fersen. Beide Teams waren in Angriff und Verteidung gleichstark und mussten so in die Verlängerung gehen. Die Entscheidungsrunde, die auch in einer weiteren Verlängerung enden konnte, entschied das Pompa Team für sich.

Die zweite Karte war sogar noch enger als die vorherige. Die besten Spieler dieser Partie waren oscaaar von PACT, mit einem KDA von 1.58 (18/12/1), und wieder v1lczek beim Pompa Team mit dem gleichen KDA von 1.58 (18/12/1). Die erste Verteidigungsrunde von PACT endete mit dem Ergebnis 5 zu 4. Im Gegenzug erzielte das Pompa Team ein Ergebnis von 5 zu 3, was in dem Sieg von Pact mit dem Ergebnis 10 zu 7 endete.

Das Ergebnis dieses ausgeglichenen Matches von 1 zu 1 stellt beide Teams mit 1 Punkt in der Tabellenmitte der Zula Europe Pro League auf.

Statistiken:

Pactcontrapompa.jpg


Positive Bewertungen

Negative Bewertungen


Schreibe deinen Kommentar:

Hat es dir gefallen?