IDC/Games Zula Tournament #5 - Chronik

2018-06-01-13-00
IDC/Games User

Mjölnir


IDCgamesedition5chronicle.png

Hallo zusammen!
 
In diesem Beitrag hinterlassen wir euch die Chronik der vierten Ausgabe des IDC/Games Zula Turniers Edition 5.
 
In der ersten Runde fanden zahlreiche Spiele statt, aber es ist anzumerken, dass in dieser Ausgabe mehrere Teams nicht erschienen, so dass sie in der ersten Runde disqualifiziert wurden, ohne die Möglichkeit, die Preise für die Teilnahme zu erhalten. Im Allgemeinen hatten alle Spiele einen klaren Sieger und es gab nicht viele Überraschungen. Das einzige Match, das in dieser ersten Runde auffiel, war DRINKEN gegen DoubleNuclears (7 - 10).
 
Im Sechzehntelfinale war alles genauso wie in der ersten Runde, es gab Mannschaften, die nicht einmal auftauchten und in den restlichen Spielen fand nur wenig Aktion statt, außer bei den Spielen zwischen den Top Fraggern gegen Matarella | (10 - 6), INSTINCT gegen TeamParia (10 - 6) und TeamVaN! Z gegen R Team (10 - 5).
 
Im Achtelfinale gab es einen Überraschungssieg im Spiel Top Fraggers gegen Skaikru (10 - 8). Ein weiteres herausragendes Spiel war TeamVaN! Z gegen INSTINCT (10 - 7). Die anderen Spiele hatten klare Siege von einem der beiden Teams.
 
Im Viertelfinale hatten wir sehr interessante Spiele wie zum Beispiel DiamondZ gegen Vexed Gaming (13 - 11), mit zwei Überstunden, um herauszufinden, wer der Gewinner sein würde. Auf der anderen Seite müssen wir das Match zwischen TeamVaN! Z und SuperSaiyans (8 - 10) hervorheben. Zusätzlich wurden in den anderen beiden Spielen des Viertelfinales starke Siege von seitens der Izako Boars und Top Fraggers erziehlt.
 
Im ersten Halbfinale trafen die Izako Boars auf Vexed Gaming. Die 3 ausgewählten Karten waren Nordirak, See und China. Im ersten Spiel begannen die Izako Boars auf der Zula Seite und gewannen (10 - 0). Im zweiten Spiel war es Vexed Gaming, das auf der Zula-Seite zu spielen begann, aber sie konnten dem Ansturm der Boars nicht standhalten, die am Ende das Spiel gewannen (10 - 6).
 
In den anderen Halbfinalen standen sich SuperSaiyans und Top Fraggers gegenüber. Top Fraggers benötigte nur zwei Karten, um sich für das Finale zu qualifizieren. Diese Spiele wurden im Flüchtlingslager (13 - 10) und in der Altstadt (10 - 7) ausgetragen. Bemerkenswert ist die großartige Leistung dieser beiden aufstrebenden Teams, die die Spitze von Zula erreichen können.
 
Im Finale standen sich die Izako Boars und Top Fraggers gegenüber. In diesem Fall gelang es der polnischen Mannschaft, Top Fraggers den Sieg auf den ersten beiden Karten zu erlangen: Nordirak (10 - 2) und Flüchtlingslager (10 - 3). Die Izako Boars demonstrieren weiterhin ihre Vorherrschaft in allen Meisterschaften.
 
Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!



IDCgamesedition5ranking.png
IDCgamesedition5ranking2.png


Positive Bewertungen

Negative Bewertungen


Schreibe deinen Kommentar:

Hat es dir gefallen?