ZEPL Winter Split - Playoffs – Das große Finale - Zusammenfassung

06/02/2020 - 15:45
IDC/Games User

Mjölnir



Das ZEPL Winter Split ist vorbei und hat uns letztlich ein gutes Gefühl hinterlassen. Wir konnten uns an großartigen Duellen der Elite der Zula Europe-Szene erfreuen und haben dabei spektakuläre Spielzüge erlebt. Nachfolgend fassen wir für euch die Ergebnisse und Statistiken der Liga zusammen:

Wir beginnen mit den Partien um den 3. und 4. Platz und dem großen Finale.

- Warthox Esport vs Big Unibrow

Es scheint, als hätten sich die Spieler von Big Unibrow wieder vereint, um sich den dritten Platz zu erkämpfen, denn wir konnten uns an der Anwesenheit von PezeEEk erfreuen, einem der emblematischsten Spieler des Teams, der gestern eine herausragende Leistung zeigte und die beste KDA seines Teams (1.50) vorzuweisen hatte. Dennoch konnten die Spieler von Warthox Esport alle Register ziehen und sich vor allem dank Mercya, dem vermeintlichen Ersatzmann mit einer KDA von 1.78, auf den zwei Maps den Sieg holen und sich somit den 3. Platz sichern.

warthox-unibrow-1080.jpg

- Warriors Team vs ACTINA PACT

Kommen wir zum großen Finale. Aufgrund der Leistung von ACTINA PACT im Halbfinale deutete alles auf einen erbitterten Kampf zwischen den beiden polnischen Teams hin. Das erste Aufeinandertreffen fand auf der Map Favela statt, wo es zu Beginn danach aussah, als hätte ACTINA PACT die Nase vorne, sich dann das Blatt aber wendete, denn die Spieler des Warriors Teams schienen warm zu werden und begannen die Situation komplett in den Griff zu bekommen, wodurch sie die Map mit einem Ergebnis von 10 zu 3 abschlossen. Hervorzuheben ist dabei BaddyG mit einer KDA von 3.66. Auf der Map Flüchtlingslager ging es schließlich enger zu, aber das perfekte Zusammenspiel der Mitglieder des Warriors Teams führte letztendlich zu einem Ergebnis von 10 zu 6 auf der zweiten Map. In diesem Fall war Incredible der beste Spieler mit einer KDA von 2.71. Auf der letzten Map, China, konnten die Spieler von ACTINA PACT die Motivation aufbringen, sich den Champions des ZEPL Summer Split erneut entgegenzustellen, jedoch nur bis zu dem Zeitpunkt, an dem die amtierenden und ehemaligen Champions zeigten, warum sie diesen Titel innehalten und schließlich die Runde mit 10 zu 4 beendeten.

warriors-pact-1080.jpg

Das Rennen um den MVP war sehr eng, aber schließlich konnten sich die Spieler des Warriors Teams die ersten 5 Plätze sichern. Bezüglich des MVPs der Playoffs konnte chichaaXZ, der Scharfschütze von Warthox Esport, vor ERMAC den 4. Platz ergattern:

race-to-mvp-league-1080.jpg

race-to-mvp-playoffs-1080.jpg

Hierbei ist baddyG zu beglückwünschen, denn er konnte sich in beiden Fällen durchsetzen und jeweils den Titel als MVP holen, wodurch er bewies, dass er aktuell der beste Spieler Europas ist.

mvp-1080.jpg

Abschließend lässt sich zusammenfassen, dass alle teilnehmenden Teams dieses ZEPL Winter Split ihre Qualitäten unter Beweis stellten und alles dafür gaben, so weit wie möglich zu kommen. Glückwunsch an alle Teams!

champions-1080.jpg

2nd-place-1080.jpg


Positive Bewertungen

Negative Bewertungen


Schreibe deinen Kommentar:

Hat es dir gefallen?