Zula Europe Pro League Chronik Woche 4

21/12/2018 - 16:00
IDC/Games User

Mjölnir


Croweek4.jpg

Die vierte Woche der Zula Europe Pro League hat uns großartige Begegnungen mit beeindruckenden Spielzügen der Profi Spielern gebracht. Wir konnten 3 Siege und ein Untentschieden beobachten.

Hier die Matches der Woche und eine kurze Zusammenfassung von jedem Einzelnen: 

- Fenix Community vs PENTA Sports Recap
- PRIDE vs VirtuE Recap
- x6tence vs PACT Recap
- Izako Boars vs Pompa Team Recap

In der Begegnung zwischen Fénix Community und PENTA Sports konnten die Spieler des spanischen Teams sich ihre ersten 3 Punkte in der Zula Europe Pro League holen, wodurch sie in die Tabellenmitte aufrücken. Im Hochzeitssaal konnten PENTA Sports 5 Runden ihrer Verteidigung erfolgreich abwehren und gingen mit einem 5:4 in Führung. In der Verteidigungsrunde von Fenix, konnten die Spieler von PENTA aufgrund der hervorragenden Verteidigung des Gegners nicht erfolgreich abschließen. Letztere siegten mit einem Ergebnis von 10:8. In der alten Stadt zeigten die Spieler von Fenix ihre großen Ambitionen, um für einen guten Platz im Zula Europe Pro League Ranking zu kämpfen. In ihrer Angriffsrunde erzielten sie ein hervorragendes Ergebnis von 7:2 zu ihrem Vorteil und stellten PENTA Sports dadurch in eine ziemlich brenzliche Situation. Diese konnten in ihrer Angriffsrunde nichts mehr ausrichten und verloren das Match mit einem 10:5.

Die zweite Begegnung fand zwischen PRIDE und VirtuE statt. In der Alten Stadt entwickelte sich das Match ziemlich ruhig. In ihrer Angriffsphase konnten VirtuE 5 der 9 Runden für sich entscheiden und ergriffen vor dem Rollenwechsel die Initiative. Auf der anderen Seite konnte PRIDE die Verteidigung von VirtuE nicht durchbrechen und die Niederlage somit nicht mehr umgehen. Das Ergebnis: 10:7 für VirtuE. In China lieferte luxon1337 eine fabelhafte, fast roboterähnliche Performance ab. In ihrer Angriffsrunde erreichten die Spieler von PRIDE ein hervorragendes Ergebnis von 7:2 zu ihrem Vorteil und stellten ihren Gegner in eine schlechte Position für ihre folgende Angriffsrunde, in der sie dann auch nur einen Punkt für sich entscheiden konnten, bevor PRIDE das Spiel mit einem 10:3 beendete.

In der Begegnung zwischen x6tence und PACT überraschten uns die Aliens mit einem Sieg gegen das polnische Team. In der alten Stadt konnten die Aliens 5 Runden erfolgreich verteidigen und gingen mit einem 5:4 in Führung. Im Gegenzug konnten PACT nicht einen einzigen Angriff von x6tence abwehren und die Aliens beendeten das Spiel mit dem Ergebnis 10:4. Im Flüchtlingscamp begann PACT mit seiner Angriffsrunde, konnten aber nur 4 der 9 Runden mit einem Sieg abschließen. Damit ging x6tence mit einer Führung in den Rollenwechsel. In ihrer Angriffsphase verloren x6tence 3 Runden, konnten das Spiel aber mit einem Sieg und dem Ergebnis 10:7 beenden.

Die letzte Begegnung fand zwischen den Izako Boars und Pompa Team statt. In China konnten die Izako Boars in ihrer Angriffsphase 7 Punkte für sich entscheiden und gingen mit einem 7:2 in Führung. In ihrer Angriffsphase konnten die Spieler des Pompa Teams keine Runde gewinnen und so endete das Match mit einem 10:2 für die Izako Boars. In der Hochzeitshalle ging das Spiel mit einem 10:4 für die Izako Boars aus mit Incredible als bestem Spieler und den meisten Kills. Er erreicht ein KDA von 3 (14/5/1).

Der MVP der vierten Woche war luxon1337. Seine hervorragenden Spielzüge waren der Schlüssel zum Sieg für sein Team:

MVP%20Week%204.jpg

Das Zula Europe Pro League Ranking wird von den Izako Boars angeführt, dicht gefolgt von x6tence und PACT:

CLASIFICACI%C3%93Nweek5foro.jpg

Die nächsten Matches der Zula Europe Pro League sehen wie folgt aus: 

week4.jpg

Positive Bewertungen

Negative Bewertungen


Schreibe deinen Kommentar:

Hat es dir gefallen?